Wildgehege

Schweinmühle Walderlebnisweg

Wohl eher ein Spaziergang, als eine Wanderung ist der Walderlebnisweg Schweinmühle bei Windischeschenbach. Auf der nur 2 km langen Strecke gibt es aber sehr viel Informatives zu entdecken. Vor allem für Kinder ist dieser Pfad durch den Oberpfälzer Mischwald sehr lehrreich. Neben den verschiedenen Baumarten werden zahlreiche Waldtiere, sowie andere Pflanzen des Waldes, an verschiedenen Stationen beschrieben.

Der Ferienhof Schweinmühle

Ausflugslokal Terrasse

Ausflugslokal Terrasse

Direkt an der Fichtelnaab gelegen befindet sich der Ferienhof Schweinmühle. Neben einem Campingplatz gibt es auch Ferienwohnungen, sowie eine Ausflugsgaststätte mit Terrasse. Außerdem hat die Schweinmühle eine eigene Hofmetzgerei, sowie einen Hofladen. Vor allem für die Kinder wird es hier nie langweilig. Vorhanden sind ein Kinderspielplatz, ein Streichelzoo, Badeweiher mit Beach-Volleyballfeld, eine Heuspielscheune, sowie eine Spielhalle.

Anreise:

Der Ferienhof Schweinmühle liegt etwa 3 km nord-westlich von Windischeschenbach im Oberpfälzer Wald. Windischeschenbach ist wiederum sehr gut über die A93 zwischen Regensburg und Hof erreichbar. An der Staatsstraße 2181 gibt es eine Abfahrt zum Campingplatz. Auch ein Bahnhof ist vorhanden, so kann man auch mit dem Zug anreisen. Zu Fuß sind es dann knapp 4 km zur Schweinmühle, einfach dem Fichtelnaabradweg folgen.


Rundwanderweg Schweinmühle

Wir starten bei der Ausflugsgaststätte und gehen über die Brücke. Der Weg führt zwischen zwei Seitenarmen der Fichtelnaab entlang. Vorbei am Campingplatz erreichen wir eine kleine Holzbrücke. Hier steht eine Station mit Blick auf das Naturdenkmal Naabfelsen. Auf zwei Infotafeln wird das Naturdenkmal und Geotop ausführlich beschrieben. Jetzt geht es auf der Holzbrücke über die Fichtelnaab.

Pavillon

Pavillon

Der Wanderweg führt uns durch den Wald, an Baumrätseln und Biberholz vorbei zum Waldklassenzimmer. Hier erfährt man wissenswertes zum Thema Holz, Steine und Erden. Kurz danach kommt man an Todholz vorbei, welches einen eigenen Lebensraum für Kleintiere, Pflanzen und Pilzen bildet. Es folgt ein Pavillon der viele Informationen zu den Holzarten und deren Weiterverarbeitung bereithält. Direkt daneben befindet sich ein Aussichtsturm mit Blick auf das Wildgehege direkt gegenüber.

Wir wandern am Wildgehege vorbei, der Weg führt jetzt an Bahngleisen entlang. Es folgen Informationen zu Insekten und anderen Kleintieren. Weiter geht es zurück zur Schweinmühle, vorbei am Badeweiher und Spielplatz. Im Ausflugslokal kann man anschließend eine Pause einlegen, um das Gesehene zu verarbeiten.

Schweinmühle-Wanderkarte
* Wanderkarte ATK25-E14 Oberpfalz

Bundesland: Bayern
Region: Oberpfalz
Wanderwege: Waldweg, kurze geteerte Stücke
Streckenlänge: 2 km / 1 Std.
Beschilderung: schräger blauer Strich an Bäumen