Langer Stein bei Eichig

Eichig Felsenlabyrinth

Eine sehr schöne, wenn auch kurze Wanderung durch das Felsenlabyrinth bei Eichig. Der kleine Ort ist ein Stadtteil vom 12 Kilometer entfernten Lichtenfels in Oberfranken. Eichig hat nur knapp 80 Einwohner, die wohl überwiegend von der Landwirtschaft leben.

Anreise: Von der A70 kommend nimmt man die Ausfahrt Roßdorf am Berg, fährt über Gräfenhäusling, Wattendorf und Rothmannsthal nach Eichig.


Rundwanderweg bei Eichig (Lichtenfels)

Der Rundwanderweg durch das Felsenlabyrinth bei Eichig, ist wirklich märchenhaft schön. Wir sind hier Ende März gewandert, als die Vegetation noch nicht so fortgeschritten war. Trotzdem war es schon sehr beeindruckend. Mitten im Wald stehen die unterschiedlichsten Felsformationen. Teilweise sind Höhlengänge ausgewaschen. Andere Felsblöcke liegen so aufeinander, dass es scheint sie könnten jeden Moment abrutschen. Ein riesiger Felsblock ist unten einige Meter tief ausgewaschen, dass man sich wundert, warum er nicht einstürzt.

Durch das Felsenlabyrinth

eine Felsformation im Labyrinth

eine Felsformation im Labyrinth

Wir fahren durch Eichig und biegen am Ortsende nach rechts ab. Kurz nach dem Feuerwehrgebäude gibt es einen Wanderparkplatz. Von hier wandern wir los, erst nach links, bis zum Wald. Hier stoßen wir auf einen gut ausgeschilderten Wanderweg. Gekennzeichnet ist er mit einer blauen Raute, sowie dem Gottesgartensymbol. Diesem Wanderweg folgen wir nach rechts, ein kurzes Stück am Waldrand entlang. Dann führt der Weg nach links, in den Wald hinein. Es geht jetzt kreuz und quer, an den Felsblöcken vorbei. Am Ende des Weges, steht ein großer Felsblock („Langer Stein“) mit einer eingemauerten Marienstatue, sowie einem Kreuz darüber.

Von diesem Felsblock, der sich am Ortseingang befindet, laufen wir zur Straße. Wir folgen dem Weg, den wir bereits mit dem Auto fuhren. Man kommt, neben einzelnen Fachwerkhäusern, auch an der schönen Kapelle St. Wendelin vorbei. Wer nach der Wanderung etwas Essen und trinken möchte, im Nachbardorf Köttel gibt es eine Gaststätte, die aber keine festen Öffnungszeiten hat. Im nahe gelegenen Wattendorf, sind gleich zwei Brauerei-Gaststätten vorhanden, wo man gut und günstig essen kann.

* Wanderkarte Eichig
Wanderkarte Felsenlabyrinth Eichig

Bundesland: Bayern
Region: Oberfranken / fränkischer Jura
Wanderwege: meist Waldwege
Streckenlänge: 2,2 km
Beschilderung: blaue Raute, Gottesgartenrundweg Süd (blaue Kirche auf gelben Grund)